Montag, 16. Januar 2017

Rezension: Wolken wegschieben

Wolken wegschieben

Titel: Wolken wegschieben                             
Autor: Rowan Coleman
Seiten: 448 Seiten
Verlag: Piper Verlag
Erscheinungsdatum: 01.04.2016



Inhalt
Willow Briar lebt mit einer immerwährenden Regewolke über ihrem Kopf.
Sie bringt ein paar Kilo mehr auf die Waage, als ihre Zwillingschwester. Ihre Arbeit in der Talentagentur wird von ihrer tyrannisierenden Chefin kaum wahrgenommen und zu alldem ist sie auch noch unglücklich verliebt.
Doch eines Tages trifft sie auf einen kleinen verwunschenen Laden, der ihr Leben gehörig auf den Kopf stellt...

Meinung
Man könnte sagen, dass 2016 mein Rowan Coleman Jahr ist. Ich habe durch Zufall die Autorin für mich entdeckt und war mehr als gespannt, was sich hinter diesem Buch versteckt.
Ich habe mich diese Mal bewusst dagegen entschieden, schon im voraus mehr über den Inhalt zu erfahren und wusste daher kaum, was mich dieses Mal hinter dem hübschen Cover erwartet.

Die ersten Seiten haben mich durch lockere Dialoge und Gedankengänge von Willow gleich unterhalten. Dieser flüssige, lockere Schreibstil, der typisch für die Autorin ist, hat sich auch hier wieder durch das ganze Buch gezogen und es wurde während des Lesens nie langweilig.


"Nur Verlierer stehen im Regen -
aber wahre Gewinner schieben die Wolken einfach weg."

Rowan Coleman hat ganz bezaubernde Charaktere erschaffen, in denen so viel Persönlichkeit und Liebenswürdigkeit steckt, die facettenreich und vielschichtig sind. Sie haben das Buch erst zu etwas Besonderem gemacht und mir immer wieder ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert.
Und auch bei ihnen kristallisiert sich wieder ein Coleman-Motiv heraus: Die Liebe.
Die Liebe zur Familie und zu sich Selbst. Akzeptanz. Ehrlichkeit.
Sie beweist ihren Lesern, dass es in Ordnung ist, nicht perfekt zu sein.
Und sie zeigt uns durch Willow, was es bedeutet, mutig zu sein.

Fazit
Wenn du dich den ganzen Tag darauf freust, ein Buch endlich weiter zu lesen, dann weißt du, dass es sich um eine hervorragende Geschichte handelt.
Und genauso ist es mir mit "Wolken wegschieben" gegangen.❤
Ich habe jede freie Minute genutzt, um das Buch weiterzulesen, weil ich es so schön und unterhaltsam fand, wie schon lange kein Buch mehr.
Die Geschichte ist wie aus dem Leben gegriffen und zugleich doch so außergewöhnlich, so voller Zauber.
Für mich eindeutig das beste Buch von Rowan Coleman bisher! ❤




Eure Samira 🌟


Ich danke dem Piper Verlag für das Rezensionsexemplar.